Dänu Wisler und Band auf der «Ochsen»-Bühne

THAL. Am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, gastiert im Rahmen des Jahresprogramms der Donnerstags-Gesellschaft Dänu Wisler mit seiner Band im «Ochsen». Der Berner aus Walzenhausen ist Theologe, Musiker und Leiter der Musikschule Arts Ministry School in Walzenhausen. Bei ihm steht die Musik im Mittelpunkt.

Drucken
Teilen

THAL. Am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, gastiert im Rahmen des Jahresprogramms der Donnerstags-Gesellschaft Dänu Wisler mit seiner Band im «Ochsen». Der Berner aus Walzenhausen ist Theologe, Musiker und Leiter der Musikschule Arts Ministry School in Walzenhausen. Bei ihm steht die Musik im Mittelpunkt. Dank seiner Leidenschaft wird sein ideenreiches Spiel zu einem besonderen Erlebnis.

Wisler verfügt über ein umfangreiches Repertoire. Inspiriert von Blues, Folk und Latin, spielt er seine Songs und lässt zwischendurch auch einmal Musik aus alten Quellen neu aufleben. Über die Jahre hat er einen reichen Erfahrungsschatz gesammelt und seinen persönlichen Stil entwickelt. Darin haben phantasievolle Melodien ebenso ihren Platz wie treibende Rhythmen.

Wisler geht gern an seine Grenzen. So schleppte er etwa 2011 sein Alphorn auf den Eiger. Bei seinen Begegnungen lässt er stets seinen Gedanken freien Lauf und notiert sich das Wichtigste. Daraus entstehen Songs und Texte – Songs wie jene auf seiner aktuellen CD «Quergang». (pd/cot)

Aktuelle Nachrichten