CVP Thal für «echte Auswahl»

THAL. Nachdem nun der Gemeinderat die Wahllisten für die Gesamterneuerungswahlen vom September genehmigt hat, zeigt sich die CVP Thal enttäuscht, dass es bei der Gesamterneuerungswahl für den Gemeinderat zu keiner echten Auswahl an Kandidaten kommt.

Drucken
Teilen

THAL. Nachdem nun der Gemeinderat die Wahllisten für die Gesamterneuerungswahlen vom September genehmigt hat, zeigt sich die CVP Thal enttäuscht, dass es bei der Gesamterneuerungswahl für den Gemeinderat zu keiner echten Auswahl an Kandidaten kommt. Mit grossem Bedauern hat die Partei zur Kenntnis genommen, dass der parteilose Gemeinderat Hubert Müggler erst am Eingabetag seine Nichtkandidatur mitgeteilt hat. Die CVP Thal ist von einer erneuten Kandidatur des geschätzten Gemeinderates ausgegangen. «Die Partei wird sich nun bemühen, eine weitere Kandidatur aufzubauen und diese den Stimmberechtigten in geeigneter Weise zu unterbreiten», äussert sich Felix Bischofberger, Präsident der CVP Thal. (pd)