Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CVP nominiert Roger Furrer

THAL. Am 25. September finden die Gesamterneuerungswahlen für die Gemeindebehörden statt. Die CVP Thal-Staad-Altenrhein hat den Grossteil ihrer Kandidaten für den Gemeinde- und Schulrat sowie die Geschäftsprüfungskommission bereits an der Hauptversammlung im Mai nominiert.

THAL. Am 25. September finden die Gesamterneuerungswahlen für die Gemeindebehörden statt. Die CVP Thal-Staad-Altenrhein hat den Grossteil ihrer Kandidaten für den Gemeinde- und Schulrat sowie die Geschäftsprüfungskommission bereits an der Hauptversammlung im Mai nominiert. Nun stellt die Partei mit Roger Furrer auch einen Kandidaten für den Schulrat auf. Furrer lebt laut Mitteilung der Partei mit wenigen Unterbrüchen seit fast 30 Jahren in der Gemeinde. Nebst zwei Söhnen im Erwachsenenalter hat er einen Sohn und eine Tochter im Primarschulalter, wodurch er einen direkten Bezug zum Geschehen an den Thaler Schulen habe. Nebst der Nomination von Furrer wurde bekannt, dass Martin Rissi sich nicht mehr als Kandidat für den Gemeinderat zur Verfügung stellen wird. Rissi ist seit 2009 im Gemeinderat tätig. (pd/lim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.