CVP fordert Finanzstrategie

Drucken
Teilen

Gossau Just zur ersten Parlamentssitzung nach den Sommerferien reicht die CVP-Fraktion zwei Vorstösse ein. Mit einer ­Motion wollen die Fraktionsmitglieder den Stadtrat dazu bringen, ein Finanzreglement auszuar­beiten. Darin sollen anstehende Grossprojekte und deren Um­setzung ermöglicht und definiert werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die Stadt verfüge zwar über einen integrierten Aufgaben- und Finanzplan, nicht aber über eine Finanzstrategie.

Ausserdem stellt die CVP die Frage, ob ein Parkleitsystem nicht einige Verkehrsprobleme in Gossau lindern könnte – zum Beispiel den Suchverkehr. Florin Scherrer reicht dafür eine Interpellation ein. (pd/ses)