Clownstück in der Grabenhalle

Am 17. und 18. Februar wird jeweils um 20 Uhr das Stück «Ein neuer Tag – Caco erwacht» in der Grabenhalle aufgeführt. Es handelt von der Clownin Caco, die mit allem, was sie braucht, in einer Kiste lebt, bis zu dem Tag, an dem sie plötzlich eine Stimme hört, ins Grübeln gerät und erwacht.

Drucken
Teilen

Am 17. und 18. Februar wird jeweils um 20 Uhr das Stück «Ein neuer Tag – Caco erwacht» in der Grabenhalle aufgeführt. Es handelt von der Clownin Caco, die mit allem, was sie braucht, in einer Kiste lebt, bis zu dem Tag, an dem sie plötzlich eine Stimme hört, ins Grübeln gerät und erwacht. Das Stück ist jeweils um 21.15 Uhr fertig. (pd/kar)

Aktuelle Nachrichten