Claude Diallo auf der Kirchenorgel

Merken
Drucken
Teilen

Mittagskonzert Eigentlich hat sich Claude Diallo als Jazzpianist einen Namen gemacht. Er fühlt sich aber nicht nur auf dem Klavier, sondern auch auf der Orgel wohl. Während seines Studiums am Berklee College of Music in Boston verbrachte er viel Zeit mit einer Hammond-Orgel. Im Juni vergangenen Jahres versuchte er sich als Premiere auch auf einer Kirchenorgel in Chur. Morgen Mittwoch, 12.15 Uhr, spielt er nun auch auf der Orgel in St. Laurenzen. Zu hören sind dabei Eigenkompositionen sowie Jazz-Improvisationen. (pd/vre)