Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Christina Niederer holt Bronze

Am internationalen Wettkampf im Eiskunstlaufen in Genf zeigt Christina Niederer aus Rorschacherberg mit 103,88 Punkten ihre persönliche Bestleistung.
Christina Niederer aus Rorschacherberg überzeugte in Genf. (Bild: pd)

Christina Niederer aus Rorschacherberg überzeugte in Genf. (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Am vergangenen Wochenende ging in Genf ein internationaler Wettkampf im Eiskunstlaufen – die 4ème Trophée Romand – über die Bühne. Aus Ländern wie Finnland, Frankreich, Österreich, Italien und der Schweiz starteten Nachwuchs-Eiskunstläuferinnen und -Eiskunstläufer. In der Kategorie Juniors Ladies (bis und mit Jahrgang 93) startete die 16jährige Vereinsmeisterin Christina Niederer aus Rorschacherberg und sicherte sich die Bronzemedaille.

Niederer beeindruckte laut Trainerin mit einem schönen Kurzprogramm und konnte am ersten Wettkampftag die Preisrichter überzeugen. Im Kurzprogramm stand sie den Doppelaxel, der aus 2,5 Umdrehungen besteht, souverän. Auch die Kombination Doppellutz-Doppelrittberger sowie der Doppelflip gelangen ihr makellos. Mit schnell gedrehten Pirouetten und einer auf hohem Niveau gelaufenen Schrittfolge brillierte sie in ihrem soliden Kurzprogramm und lief mit 37,55 Punkten auf den vierten Zwischenrang.

Der Auftakt ihrer Kür am nächsten Tag war die schwierige Kombination Doppelaxel-Doppeltoeloop. Perfekt gestanden, lief sie ihre Kür fehlerfrei zu Ende. Die verlangte schwierige Schrittfolge und die Pirouetten bereiteten der jungen Eiskunstläuferin keine Probleme. Die internationalen Preisrichter belohnten sie für diese bravouröse Kür mit hohen Komponenten. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 103,88 Punkten gewann Christina Niederer die Bronzemedaille. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.