Christbaum abräumen und danach gratis entsorgen

Gerade erst wurden sie mit viel Liebe zum Detail geschmückt, jetzt hat bereits wieder ihre letzte Stunde geschlagen. Seit gestern finden in vielen Gemeinden der Region Sonderabfuhren für Christbäume statt.

Drucken
Teilen

Gerade erst wurden sie mit viel Liebe zum Detail geschmückt, jetzt hat bereits wieder ihre letzte Stunde geschlagen. Seit gestern finden in vielen Gemeinden der Region Sonderabfuhren für Christbäume statt. Die Bäume müssen dazu komplett abgeräumt sein und es darf kein anderer Kehricht gleichzeitig bereitgestellt werden. In Häggenschwil war die erste Abfuhr bereits gestern, eine weitere Gelegenheit, den Christbaum gratis zu entsorgen, gibt es am Dienstag, 12. Januar, ab 7.30 Uhr. In Mörschwil können die Bäume morgen Donnerstag ab 13 Uhr bereitgestellt werden, in Muolen am Samstag, 9. Januar, ab 8 Uhr und in Gaiserwald am Dienstag, 12. Januar, vor 7 Uhr. Werden die Christbäume an anderen Abfuhrtagen entsorgt, müssen sie mit einer Gebührenmarke versehen sein. (cor)

Aktuelle Nachrichten