Christbäume entsorgen

Drucken
Teilen

Christbaum Wieder bietet die Stadt St. Gallen eine einfache Möglichkeit an, Christbäume zu entsorgen. Sie können bei jeder Kehrichtabfuhr neben den Gebührensäcken deponiert werden. Zu beachten ist laut Gebrauchsanweisung des Entsorgungsamtes im Internet allerdings, dass Bäume und Baumteile nicht länger als zwei Meter sein dürfen. Dies, damit sie problemlos ins Kehrichtauto geladen werden können. Abonnenten der Grünabfuhr können ihren Baum – natürlich ohne Lametta und anderen Schmuck – auch in der Grüngut-Tonne entsorgen.

Die Feuerwehr rät zur Vorsicht beim Entzünden der Kerzen an trockenen Christbäumen. Solche sollten schnellstmöglich entsorgt werden. Ab Silvester sollten keine Kerzen mehr am Baum angezündet werden. (pd/vre)