Chorkonzert mit Klangbildern

Der Chorkreis St. Gallen lädt morgen Sonntag, 17 Uhr, zum Konzert «Clair de lune» in den Pfalzkeller ein. Zu hören sind französische Chor- und Klavierwerke von Debussy, Fauré, Hindemith und Poulenc.

Drucken
Teilen

Der Chorkreis St. Gallen lädt morgen Sonntag, 17 Uhr, zum Konzert «Clair de lune» in den Pfalzkeller ein. Zu hören sind französische Chor- und Klavierwerke von Debussy, Fauré, Hindemith und Poulenc. Das Besondere an diesem Chorprojekt ist die Kombination von Klang und Bild, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Der Chorkreis arbeitet erstmals mit der St. Galler Künstlerin Esther Uhland zusammen, deren Bilder während des Konzerts auf Grossleinwand projiziert werden. (pd/cw)

Aktuelle Nachrichten