Chorkonzert in St. Laurenzen

Drucken

Barock Morgen Samstag, 19.30 Uhr, starten Chor und Orchester Cantores Cordes in der Kirche St. Laurenzen in St. Gallen eine Ostschweizer Tour. Sie präsentieren die «Missa Salisburgensis» und die Motette «Plaudite Tympana» von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644–1704). Das erste Stück entstand zum 1100-jährigen Bestehen des Erzbistums Salzburg und wurde 1682 uraufgeführt. Gespielt wird es von im Konzertraum verteilten instrumentalen und vokalen Chören, was eine grosse räumliche Wirkung ergibt. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten