Choraustritt nach 63 Jahren, dafür Nachfolge im Vorstand

Drucken
Teilen
Nach 63 Jahren wurde Hermann Roth vom Chor verabschiedet. Trudi Ammann ist neu im Vorstand tätig. (Bild: PD)

Nach 63 Jahren wurde Hermann Roth vom Chor verabschiedet. Trudi Ammann ist neu im Vorstand tätig. (Bild: PD)

Thal-Lutzenberg Die 93. Hauptversammlung des Evangelischen Kirchenchors Thal-Luzenberg stand im Zeichen von Willkommen und Abschied. Im Gasthaus Hohe Lust eröffnete der Präsident Stefan Niederer die HV und zeigte sich erfreut, dass mehrere Gottesdienste mit gelungenen Auftritten bereichert werden konnten. Dabei seien eingängige sowie anspruchsvolle Werke zur Aufführung gelangt.

Mit grossem Bedauern verabschiedete der Verein Hermann Roth, der während 63 Jahren im Bass ein sicherer und zuverlässiger Sänger war und sich während Jahren als Präsident mit Elan für neue Ideen eingesetzt hat. Hermann Roth blickte selbst kurz zurück auf Tausende Proben und Hunderte Aufführungen sowie auf Konzerte mit namhaften Musikern und Künstlerinnen. Er betonte, dass ihm der Chor und das Singen immer viel bedeutet habe. Nach dem Rücktritt der Vizepräsidentin Karin Rümmelin wählte die Versammlung Trudi Ammann in den Vorstand. Der Vorstand wurde einstimmig in folgender Zusammensetzung bestätigt: Stefan Niederer, Christian Güdel, Claudia Knellwolf, Huldi Diezi, Erika Meier und neu Trudi Ammann. Der Kassier musste in der Rechnung nur einen kleinen Rückschlag vermelden und zeigte sich erfreut über die wertvolle Unterstützung durch zahlreiche Passivmitglieder. (pd)