CHEFPOSTEN: Stadt besetzt zwei Schlüsselpositionen

Ivan Furlan wird neuer Leiter des Amtes für Baubewilligungen und Niklaus Eichbaum neuer Rechtskonsulent der Stadt. Beide lösen langjährige Verwaltungsangestellte ab.

Merken
Drucken
Teilen

Der Stadtrat hat Ivan Furlan zum neuen Leiter des Amtes für Baubewilligungen gewählt, wie sie gestern mitteilt. Der 50-jährige Furlan tritt am 1. August dieses Jahres die Nachfolge von Ernst Michel an, der Mitte Jahr in den Ruhestand tritt. Ernst Michel leitet das Amt für Baubewilligungen seit vielen Jahren, wie es im Communiqué der Stadt heisst.

Ivan Furlan ist in St. Gallen aufgewachsen und wohnt mit seiner Frau und zwei Kindern noch heute in der Stadt. Er hat nach den Schulen in der Stadt St. Gallen eine Lehre als Hochbauzeichner absolviert und anschliessend am Technikum in Winterthur studiert und als Architekt FH abgeschlossen. 1999 machte er seinen Master-Abschluss am Southern California Institute for Architecture in den USA. Zwischen 1993 und 2008 war er in drei Architekturbüros als Gesamtprojektleiter für diverse Bauvorhaben in der Region verantwortlich. Seit 2008 ist Ivan Furlan für die Stadt Gossau tätig, seit 2010 als Leiter des städtischen Amtes für Hochbau.

Von der Kantons- in die Stadtverwaltung

Niklaus Eichbaum ist vom Stadtrat zum neuen Rechtskonsulenten gewählt worden. Der 39-jährige Jurist ersetzt in dieser Funktion Stephan Staub, der als Partner in eine Anwaltskanzlei wechseln wird. Niklaus Eichbaum wird seine Tätigkeit, sie umfasst gemäss Mitteilung auch die Stellvertretung des Stadtschreibers und das Amt des Stimmbüropräsidenten, am 1. Juli dieses Jahres aufnehmen. Eichbaum ist in Niederteufen aufgewachsen. Er ist verheiratet, hat drei Töchter und lebt mit seiner Familie in St. Gallen. Niklaus Eichbaum arbeitete während und nach seiner Anwaltsausbildung und dem Doktorandenstudium in verschiedenen Anwaltskanzleien. Er promovierte 2008 an der Universität St. Gallen und ist seit 2009 im Baudepartement des Kantons St. Gallen tätig; seit 2014 als stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Bundesstaatsrecht an der Universität St. Gallen und Autor verschiedener Publikationen im Verwaltungsrecht. (sk/dwi)