Chasperli und Mundart-Rap im «Treppenhaus»

RORSCHACH. Heute abend um 22 Uhr ist die Rheintaler Rap-Combo Chep'da One im «Treppenhaus» in Rorschach zu Gast. Chep'da One rappen ihre Texte in schweizerdeutscher Sprache.

Patrick Baumann
Drucken
Teilen
Chasperli kommt am Sonntag ins «Treppenhaus». (Bild: pd)

Chasperli kommt am Sonntag ins «Treppenhaus». (Bild: pd)

RORSCHACH. Heute abend um 22 Uhr ist die Rheintaler Rap-Combo Chep'da One im «Treppenhaus» in Rorschach zu Gast. Chep'da One rappen ihre Texte in schweizerdeutscher Sprache. Die Musik der drei Rheintaler lässt sich nicht so einfach einer bestimmten Stilrichtung zuordnen, weil sie es verstehen, Einflüsse aus unterschiedlichen Genres in ihrer Musik zu verarbeiten. Das musikalische Repertoire der Rheintaler reicht von Soul über Funk bis Jazz und Blues. Die erste Veröffentlichung der Rap-Combo trug den Namen «Kapitel 1». Im Frühjahr 2013 haben die drei Rheintaler dann ihr erstes Studioalbum mit dem Namen «Junks uf Vinyl» veröffentlicht. Nach zwei weiteren Jahren Produktionszeit erschien zu Beginn des vergangen Jahres ihr zweites Studioalbum «Di Letschta». Beflügelt vom neuen Albu, erfolgten Auftritte in diversen Bars und Clubs der Region, darunter auch als Vorband der amerikanischen Hip-Hop- Gruppe Delinquent Habits im «Kugl» in St. Gallen.

Kinder dürfen sich auf den kommenden Sonntag freuen. Dann nämlich präsentiert das «Treppenhaus» in zwei Vorstellungen, um 10 und um 15 Uhr, die Kinderveranstaltung «Chasperli im Treppenhaus». Der Eintritt zu den beiden Aufführungen des Puppentheaters ist frei.

Aktuelle Nachrichten