Cevi-Kino öffnet Tore

Drucken
Teilen

Rorschach Das Cevi-Kino im evangelischen Kirchgemeindezentrum, Signalstrasse 34, zeigt von Dienstag, 9. Januar, bis Sonntag, 14. Januar, verschiedene Filme. Mit dem Dokumentarfilm «Habemus Feminas» beginnt am Dienstag, 19.30 Uhr, das Filmvergnügen. Der Familienfilm für Gross und Klein «Papa Moll» läuft am Mittwoch, um 13.30 Uhr, sowie am Samstag und am Sonntag, jeweils um 14 Uhr. Die Schweizer Komödie «Die letzte Pointe» läuft am Donnerstag, um 19.30 Uhr und am Samstag, um 20 Uhr. Der Familienfilm «Burg Schreckstein 2» steht am Freitag, 19 Uhr und am Samstag, 17.15 Uhr, auf dem Kinoprogramm. Weitere Informationen zu den Filmen sind online unter www.cevikino.ch ersichtlich oder unter Telefonnummer 071 844 54 16 erhältlich. (pet)