Caritas St. Gallen-Appenzell neu an der Langgasse

Drucken
Teilen

Umzug Die Caritas St. Gallen-Appenzell hat einen neuen Standort: Sie ist infolge von Umstrukturierungen von der Zürcher Strasse an die Langgasse 13 umgezogen. Am 27. Oktober zügelt auch der Caritas-Markt von der Davidstrasse an die Langgasse. Am Samstag, 2. Dezember, gibt es einen Tag der offenen Tür.

Auch am neuen Standort engagiert sich die Fachstelle Diakonie des Bistums St. Gallen in verschiedenen Projekten im Bereich Armut und Integration von Migrantinnen und Migranten sowie in Arbeits- oder Bildungsprogrammen. Im Caritas-Markt können Personen, die am oder unter dem Existenzminimum leben oder Sozialhilfe beziehungsweise Ergänzungsleistungen beziehen, seit 1994 Produkte des täglichen Bedarfs günstig kaufen. (pd/dag)

www.caritas-stgallen.ch