Canisius Braun

Der 50jährige ist in St. Gallen aufgewachsen, wo er auch wohnt. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Braun absolvierte das Lehrerseminar in Rorschach und studierte an der Universität Zürich Musikwissenschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Literaturkritik.

Drucken
Teilen

Der 50jährige ist in St. Gallen aufgewachsen, wo er auch wohnt. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Braun absolvierte das Lehrerseminar in Rorschach und studierte an der Universität Zürich Musikwissenschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Literaturkritik.

Er arbeitete im Baudepartement des Kantons St. Gallen in der Verkehrsplanung und war danach selbständiger PR- und Kommunikationsberater. 1993 bis 1998 war er stellvertretender Generalsekretär im Volkswirtschaftsdepartement, ehe er Leiter der Aussenbeziehungen des Kantons St. Gallen und Sekretär der Ostschweizer Regierungskonferenz wurde. Seit 2001 ist er Geschäftsführer der CH-Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit und Geschäftsleitender Sekretär der Konferenz der Kantonsregierungen in Bern. (lö)

Aktuelle Nachrichten