Cancellara holt Triathlon an See

Drucken
Teilen

Rorschach Am ersten Septemberwochenende findet in Rorschach ein Triathlon statt; zu den Veranstaltern gehört auch Fabian

Cancellara. Erwartet werden bis 1000 Sportler. Triathlon habe ihn schon immer interessiert, sagte der mehrfache Welt- und Olympiasieger im Radsport diese Woche an der Medienkonferenz im Würth-Haus. «Statt daheim zu hocken will ich einen Schritt weiterkommen.» Cancellara ist Co-Inhaber der organisierenden Firma Tristar und wird auch sportlich am Grossanlass teilnehmen. Der Event sei für Sportler aus verschiedenen Sportarten gedacht, die in den Triathlon einsteigen wollen. Die Radstrecke führt via Thal, Walzenhausen, Oberegg, Rehetobel nach Untereggen zurück nach Rorschach. Die Laufstrecke dem See entlang nach Goldach und zurück zum Würth-Haus. Der Schwimmteil wird im Bodensee absolviert.Erfreut zeigt sich Stadtpräsident Thomas Müller. Er spricht von einem weiteren Meilenstein und Glücksfall für Rorschach: «Neben dem Sandskulpturenfestival und Beach­event wollten wir einen weiteren Topanlass in die Stadt holen. Jetzt hat es gepasst.» (jor/cor)