Buureradio aus der Ostschweiz

SwissGroove ist nicht das einzige Internet-Radio aus der Ostschweiz. Seit Dezember 2005 können Freunde der Schweizer Volksmusik im Buureradio rund um die Uhr Ländler sowie Blas- und Jodelmusik hören. «15 000 Musiktitel liegen in unserem Archiv», sagt der Herisauer Dominik Zimmermann.

Merken
Drucken
Teilen

SwissGroove ist nicht das einzige Internet-Radio aus der Ostschweiz. Seit Dezember 2005 können Freunde der Schweizer Volksmusik im Buureradio rund um die Uhr Ländler sowie Blas- und Jodelmusik hören. «15 000 Musiktitel liegen in unserem Archiv», sagt der Herisauer Dominik Zimmermann. Nachdem sich die beiden Initianten, Nationalrat Toni Brunner und alt Nationalrat Peter Weigelt, zurückgezogen haben, ist heute Zimmermann zusammen mit einem kleinen Team für das volkstümliche Webradio verantwortlich.

Auch wenn es heute beim Buureradio keine moderierten Beiträge mehr gibt, Zuhörer hat es deswegen nicht weniger. Zimmermann geht pro Tag von 5000 bis 6000 aus. Diese leben in aller Welt. «Prima! Den ganzen Tag Musik der Heimat zu Hause zu geniessen», schrieb vor ein paar Tagen Federico Bleuel aus Santa Fe in Argentinien ins Gästebuch.

Oder Willie Suter aus Homer in Alaska meinte kurz und bündig: «Immer gueti Musig eifach dur en Chnopfdruck zha…» (mr)

www.buureradio.ch