Bundesübung im Breitfeld

Am kommenden Montag findet von 17.30 bis 19.30 Uhr auf der Schiessanlage Breitfeld die vierte Bundesübung statt. Geschossen wird auf den Anlagen über 300, 50 und 25 Meter. Eingeladen sind gemäss Medienmitteilung alle Schützen aus der Region St.

Drucken

Am kommenden Montag findet von 17.30 bis 19.30 Uhr auf der Schiessanlage Breitfeld die vierte Bundesübung statt. Geschossen wird auf den Anlagen über 300, 50 und 25 Meter. Eingeladen sind gemäss Medienmitteilung alle Schützen aus der Region St. Gallen West, Abtwil, Engelburg, Gossau, Andwil und Herisau. Die Teilnehmenden werden gebeten, ihr Dienst- und Schiessbüchlein oder den Leistungsausweis mitzubringen. (pd)