Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bulldog Gin

In der Tiki-Bar in Goldach bereitet Miriam Lanker sowohl Drinks mit als auch ohne Alkohol zu. Sie empfiehlt den alkoholischen Bulldog Gin, der sich als erfrischender Sommerdrink eignet.

Als erstes schneidet sie vier bis fünf Rädchen Ingwer und spiesst diese an einem Holzstäbchen auf. In das Trinkglas gibt sie etwas Eis. Sie misst 4 cl Bulldog Gin ab und fügt ihn hinzu. Das Glas füllt sie anschliessend mit Redbull Green Edition auf. Jenen, die den Drink nicht so süss möchten, rät die Barkeeperin, alternativ zum Redbull noch etwas Mineralwasser hinzuzufügen. Zum Schluss gibt Lanker einige Körner Rosa Pfeffer hinzu und stellt den Ingwerspiess in das Glas. Abschliessend dekoriert sie den Drink mit einem Pfefferminzzweig und serviert ihn mit einem Strohhalm.

Bulldog Gin

4cl Bulldog Gin

1 Dose Redbull Green Edition oder Mineralwasser

4-5 Rädchen Ingwer

1 Holzstäbchen

einige Körner Rosa Pfeffer

1 Zweig Pfefferminzblätter

1 Strohhalm

Eiswürfel

Vivien Huber

vivien.huber@tagblatt.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.