Bücherpakete für Kinder

gossau. Im Zusammenhang mit dem Projekt Buchstart fand kürzlich in der Volksbibliothek ein Vortrag statt. Rednerin war Marianne Wäspe, Leseanimatorin aus Horn.

Drucken
Teilen

gossau. Im Zusammenhang mit dem Projekt Buchstart fand kürzlich in der Volksbibliothek ein Vortrag statt. Rednerin war Marianne Wäspe, Leseanimatorin aus Horn.

Die Idee zum Buchstart ist es, allen Kindern die Chance zu geben, mit Büchern aufzuwachsen. Oder anders ausgedrückt: Sprach- und Leseförderung soll so früh als möglich stattfinden.

Der Start zum Projekt erfolgte schweizweit im April, und unterdessen konnten schon über 35 000 Buchpakete an Babies und Kleinkinder beziehungsweise deren Eltern abgegeben werden. In Gossau werden die Pakete in der Mütter- und Väterberatung sowie in der Volksbibliothek verteilt.

Die Bibliothek bietet neu eine Vielzahl an Büchlein für die Kleinsten an und hat eine Reihe von Versbüchern für die Eltern angeschafft. (sga)

Aktuelle Nachrichten