BUECHEN: Gotteshaus im Baugerüst

Die Sanierung der Christkönigskirche ist bereits im Gang. Nach 48 Jahren weist sie Abnützungserscheinungen auf und wird für 3,1 Millionen Franken saniert.

Drucken
Teilen
Kirche im besonderen Kleid: Die Christkönigskirche in Buechen wird saniert. (Bild: Peter Eggenberger)

Kirche im besonderen Kleid: Die Christkönigskirche in Buechen wird saniert. (Bild: Peter Eggenberger)

Die runden Türme der Christkönigskirche in Buechen präsentieren sich bis auf weiteres im Baugerüst. Nach 50 Jahren wird die verhältnismässig junge Kirche renoviert: Technische Anlagen, Akustik, Beleuchtung und Elek­trik entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. Auch die Fenster mit Kittfugen sind nicht mehr dicht und müssen erneuert werden. Das Geländer der Empore wird erhöht, und die Räume im Untergeschoss werden behindertengerecht gestaltet und umorganisiert.

Viele Mängel seien in den vergangenen Jahren ausgebessert worden, mit einer Sanierung wollte die Kirchgemeinde möglichst lange zuwarten. Nun wird das Gotteshaus für 3,1 Millionen Franken saniert. Die katholischen Kirchbürgerinnen und Kirchbürger stimmten der Sanierung im Februar zu. (jor/P.E.)