Buchvernissage von Jost Hochuli

Morgen Freitag, 19.30 Uhr, wird in der Aula des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St. Gallen im Riethüsli das Buch «Tschicholds Faszikel» von Jost Hochuli vorgestellt. Dabei handelt es sich um die 16. Ausgabe der Reihe «Edition Ostschweiz», welche von der Verlagsgenossenschaft St.

Merken
Drucken
Teilen

Morgen Freitag, 19.30 Uhr, wird in der Aula des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St. Gallen im Riethüsli das Buch «Tschicholds Faszikel» von Jost Hochuli vorgestellt. Dabei handelt es sich um die 16. Ausgabe der Reihe «Edition Ostschweiz», welche von der Verlagsgenossenschaft St. Gallen herausgegeben wird.

Jan Tschichold war einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Typographie. Das Buch von Jost Hochuli beschäftigt sich gemäss Mitteilung in Wort und Bild mit dem Inhalt von 204 Faszikeln, welche 2010 als Schenkung der Familie Tschichold nach St. Gallen kamen. Sie enthielten zahlreiche Dokumente zu einzelnen Personen oder Sachthemen.

Die Buchvernissage findet im Rahmen des internationalen Kongresses Tÿpo St. Gallen statt. Im Foyer der Schule für Gestaltung läuft gleichzeitig eine Ausstellung zum Thema. (pd/dag)