Buchpräsentation in Militärkantine

Am Montag findet um 20 Uhr im Saal der Militärkantine die Buchpräsentation mit dem französischen Autor Josef Schovanec statt. In seinem Buch «Durch den Wind» schreibt Schovanec aus seinem Leben als Autist.

Drucken
Teilen

Am Montag findet um 20 Uhr im Saal der Militärkantine die Buchpräsentation mit dem französischen Autor Josef Schovanec statt. In seinem Buch «Durch den Wind» schreibt Schovanec aus seinem Leben als Autist. Gemäss Mitteilung empfindet er sich in Momenten der Niedergeschlagenheit als staatenlos und existenziell einsam, in guten als Reisender und Weltbürger aus Autistan. Das Gespräch führt als Übersetzer Gerhard Protschka und die Lesungen Suramira Vos. Der Eintritt kostet 15, ermässigt 10 Franken. Eine Anmeldung ist nicht nötig. (pd/mik)

Aktuelle Nachrichten