Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bruggen unterliegt Kreuzlingen

Handball In der 2. Liga hat der HC Bruggen das Spitzenspiel gegen Kreuzlingen 30:31 verloren. Der Siegtreffer der Thurgauer fiel mit einem Penalty sechs Sekunden vor dem Ende. Die Führung hatte in der ausgeglichenen Begegnung immer wieder gewechselt, ohne dass ein Team je mit mehr als vier Treffern vorne gelegen hätte. Trotz der knappen Niederlage bleibt Bruggen auf dem zweiten Platz der Tabelle. Rang sieben hat Otmar/Fides mit dem 25:22-Auswärtssieg bei Flawil verteidigt. Für die Spielgemeinschaft ist damit schon sechs Runden vor dem Ende des Qualifikationsprogramms der direkte Abstieg kein Thema mehr. (fb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.