Brühlerinnen mit Kantersieg

Drucken
Teilen

Handball Die NLB-Spielerinnen des LC Brühl haben auswärts gegen Absteiger Basel mit 35:15 gewonnen. Das junge Gastteam, welches mit einem Durchschnittsalter von nur gerade 19 Jahren im Schnitt fünf Jahre jünger als die Gegnerinnen ist, startete gut ins Spiel und ging bereits nach acht Minuten 5:1 in Führung. Dieser Vorsprung wurde durch geduldiges Angriffsspiel mit gut herausgespielten Chancen sowie schnellen Toren aus der ersten Welle kontinuierlich ausgebaut. Einzig in der Defensive gab es noch gewisse Punkte zu verbessern. Allerdings sprachen die nur acht erhaltenen Tore in 30 Minuten eindeutig für die Brühler Abwehr. In der zweiten Spielhälfte bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Die Ostschweizerinnen dominierten das Spiel deutlich, überzeugten auf ganzer Linie und feierten so am Ende einen Kantersieg. (sst)