Bronzemedaille für Janik Fischer

Ende Juni nahmen drei Judoka des Judo Clubs St. Gallen Gossau am Internationalen Turnier im Glaspalast in Sindelfingen teil, wie es in einer Mitteilung heisst. Alle drei starteten in der Alterskategorie U18.

Merken
Drucken
Teilen

Ende Juni nahmen drei Judoka des Judo Clubs St. Gallen Gossau am Internationalen Turnier im Glaspalast in Sindelfingen teil, wie es in einer Mitteilung heisst. Alle drei starteten in der Alterskategorie U18. Das stark besetzte Teilnehmerfeld beim Turnier in der Nähe von Stuttgart setzte sich aus Sportlern aus acht verschiedenen Nationen zusammen.

Besonders gut abgeschnitten hat Janik Fischer, der sich über den Hoffnungslauf den dritten Rang in der Gewichtsklasse unter 55 Kilogramm erkämpfte. Celina Turnheer trat in der Gewichtsklasse unter 48 Kilogramm an. Auch sie musste sich im Hoffnungslauf behaupten, konnte sich dort allerdings nicht durchsetzen und endete auf dem fünften Platz. Joel Fisch verlor seinen ersten Kampf in der Gewichtsklasse unter 50 Kilogramm, wie es weiter heisst. Er qualifizierte sich nicht mehr für den Hoffnungslauf, da sein Gegner den Kampf um den Gruppensieg verlor. (pd/jm)