Bronze für Toscan in Wien

Drucken
Teilen

Schwimmen Am Meeting in Wien hat sich Fabio Toscan erstmals an einem internationalen Anlass eine Medaille gesichert. Der 18-Jährige vom Schwimmclub Wittenbach gewann über 800 m Freistil in 8:43.80 die Bronzemedaille. Der St. Galler scheint für die nächsten Meisterschaften gerüstet zu sein. Coach Gabriel Schneider sagte: «Es war eine Herausforderung, einerseits war ich Head Coach Swiss Swimming und andererseits betreute ich drei meiner Athleten.» Seine Athleten hätten Selbstvertrauen getankt. «Sie profitierten von der österreichischen sowie osteuropäischen Konkurrenz und vom hohen Rhythmus.» (ato)

Aktuelle Nachrichten