Blick ins neue Haus 11 am Kantonsspital

Am nächsten Samstag, 10 bis 16 Uhr, ist der Neubau der Pathologie und Rechtsmedizin am Kantonsspital St. Gallen für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür stellen sich die beiden Institute vor und gewähren Einblick in die neuen Räume und ihre tägliche Arbeit.

Merken
Drucken
Teilen

Am nächsten Samstag, 10 bis 16 Uhr, ist der Neubau der Pathologie und Rechtsmedizin am Kantonsspital St. Gallen für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Rahmen eines Tages der offenen Tür stellen sich die beiden Institute vor und gewähren Einblick in die neuen Räume und ihre tägliche Arbeit. An der offiziellen Begrüssung um 11.30 Uhr spricht neben anderen auch Regierungsrätin Heidi Hanselmann.

Das Haus 11 des Kantonsspitals wurde im letzten Juni eingeweiht. Es ist ein Entwurf des Architektenduos Silvia und Reto Gmür. Auffällig ist vor allem die Gestaltung der Fassade, spannende architektonische Details finden sich aber auch im Inneren des Neubaus. (pd/vre)