Blechschaden bei Autobahnausfahrt

Drucken
Teilen

Unfall Blechschaden ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Zusammenstoss zweier Personenwagen auf der Zürcher Strasse entstanden. Verletzt wurde gemäss Mitteilung der Stadtpolizei niemand.

Ein 43-jähriger Autofahrer hielt seinen Wagen bei der Autobahnausfahrt in Winkeln vor einem Lichtsignal an. Als die Ampel auf Grün schaltete, wollte er mit seinem Auto auf die Zürcher Strasse einbiegen. Exakt in diesem Moment hatte eine 37-jährige Frau die Absicht, mit ihrem Wagen von der Zürcher Strasse in die Zufahrt zur Autobahn A1 einzubiegen. Die beiden Fahrzeuge krachten auf der Verzweigung seitlich-frontal ineinander. Die Höhe des Sachschadens an beiden Fahrzeugen konnte gestern von der Stadtpolizei noch nicht beziffert werden. (stapo/dwi)

Aktuelle Nachrichten