Blaues Kreuz lädt zu Gesprächen

Im Oktober beginnen beim Blauen Kreuz St. Gallen drei neue Frauen-Gesprächsgruppen für Angehörige von alkoholkranken Menschen. Neu wird während des Anlasses an der Kugelgasse 3 ein Kinderhort angeboten, heisst es in einer Mitteilung des Blauen Kreuzes.

Drucken
Teilen

Im Oktober beginnen beim Blauen Kreuz St. Gallen drei neue Frauen-Gesprächsgruppen für Angehörige von alkoholkranken Menschen. Neu wird während des Anlasses an der Kugelgasse 3 ein Kinderhort angeboten, heisst es in einer Mitteilung des Blauen Kreuzes. Die Institution will mit den Gesprächsrunden Angehörige ermutigen, den Schritt aus der Isolation zu wagen und mit Fachpersonen nach Lösungen zu suchen. Infos zu den Gesprächsgruppen gibt es unter Telefon 071 231 00 31 oder per Mail unter info-sg-app@ blaueskreuz.ch. (pd)