Blasmusik in der Schalterhalle

Morgen Freitag kommt es am Hauptbahnhof zu einer Premiere: Erstmals gibt ein Blasorchester in der Schalterhalle ein Konzert. Die Stadtmusik St. Gallen spielt von 21.15 bis 23 Uhr Werke von modern bis klassisch.

Drucken
Teilen

Morgen Freitag kommt es am Hauptbahnhof zu einer Premiere: Erstmals gibt ein Blasorchester in der Schalterhalle ein Konzert. Die Stadtmusik St. Gallen spielt von 21.15 bis 23 Uhr Werke von modern bis klassisch. Dazu gibt es die Uraufführung des Arthur Eugster Marsches und einen humoristischen Entre-act mit dem Duo Messer & Gabel, das auch durch das Programm führt. Die Stadtmusik will so Menschen erreichen, die sonst kaum ein solches Konzert besuchen. Eintritt gratis. (pd)