Bis Weihnachten jede Menge Geschichten

Die Stadtbibliothek Katharinen veranstaltet einen Adventskalender. An jedem Werktag wird eine Geschichte über Weihnachten oder den Samichlaus erzählt. Sie werden gemäss Mitteilung immer mit Bildern illustriert.

Drucken
Teilen

Die Stadtbibliothek Katharinen veranstaltet einen Adventskalender. An jedem Werktag wird eine Geschichte über Weihnachten oder den Samichlaus erzählt. Sie werden gemäss Mitteilung immer mit Bildern illustriert.

Die Märchenstunden finden unter der Woche um 16 Uhr statt, am Samstag jeweils um 10.30 Uhr. Ausnahme ist der 12. Dezember: Dann beginnt die italienische Erzählstunde um 10 Uhr. Die Sonntage und der Heiligabend sind Ruhetage für die Geschichtenerzähler. Am 9. und am 17. Dezember findet zusätzlich zur Adventsgeschichte die normale «Geschichtenzeit» um 14.15 Uhr mit Wiederholung um 15 Uhr statt. Erste «Geschichtenzeit» ist kommenden Dienstag.

Die meisten Geschichten werden auf Deutsch erzählt. Vertreten sind aber auch Albanisch, Griechisch, Arabisch, Französisch, Italienisch, Ungarisch, Polnisch und Englisch. Die Geschichten werden nur in einer Sprache erzählt. Eine Ausnahme macht der 7. Dezember: Dann gibt's deutsche Übersetzung zur arabischen Geschichte. (pd/egr)

www.bibliothek.stadt.sg.ch (Stichwort «Stadtbibliothek Katharinen»)