Bildungsmatinee zu Marc Chagall

RORSCHACH. Die Bildungsmatinee am Dienstag, 23. März, um 9.15 Uhr im evangelischen Kirchgemeindezentrum Rorschach bietet einen Vortrag über Marc Chagall.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Die Bildungsmatinee am Dienstag, 23. März, um 9.15 Uhr im evangelischen Kirchgemeindezentrum Rorschach bietet einen Vortrag über Marc Chagall.

Es gibt kaum einen Künstler, der so spontan gefällt wie Marc Chagall. Seine meist farbenprächtigen Bilder ziehen die meisten in ihren Bann. Als Hauptthemen verwendet Chagall meist seinen Heimatort Witebsk sowie Motive aus der Bibel und dem Zirkus.

Er wurde auch bekannt durch seine Glasfenster im Fraumünster Zürich, die noch nach vielen Jahren Leute in Staunen versetzen. Faszinierend sind auch in den Bildern immer wiederkehrenden Symbole. Carmen Baggio Rösler, St. Gallen, eine grosse Kennerin dieses Künstlers verschafft in ihrem Vortrag, unterlegt mit vielen Bildern, einen Überblick über seine vielen Arbeiten. (Ch. Z.)

Aktuelle Nachrichten