Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BILDUNG: Kurswesen mit neuer Leiterin

Bei der Volkshochschule Rorschach zieht neu Regina Ferraro die Fäden beim Kurswesen. Sie ersetzt Jörg Morger.
Regina Ferraro, Leiterin Kurswesen VHR. (Bild: PD)

Regina Ferraro, Leiterin Kurswesen VHR. (Bild: PD)

An der 37. Delegiertenversammlung der Volkshochschule (VHR) weist Präsident Urs Reuteler darauf hin, dass die VHR in einem grossen Umbruch steht. Projekte, wie ein neues Werbekonzept, Reorganisation im Kurswesen, Anpassungen im administrativen Bereich sowie im Web wurden aufgegriffen und bereits teilweise realisiert.

Gemäss Jahresrückblick von Jörg Morger, Leiter Kurswesen, konnten 80 Prozent der Kurse durchgeführt werden. Mit 7000 Teilnehmerstunden musste im Vergleich zum Vorjahr, ein kleiner Rückgang verbucht werden. Vor allem die Sprachkurse sind Grund dafür, da von 26 angebotenen Kursen nur 16 durchgeführt werden konnten. Trotz Grosskampagne des Verbandes für «Lesen und Schreiben für Erwachsene» konnte der Kurs nicht mit genügend Teilnehmenden belegt werden. Ausgeschlossen ist auch nicht, dass die Quartierkurse sowie die Finanzierungsänderung für das Angebot «Deutsch als Zweitsprache», dazu beigetragen haben, dass ein Teil nicht stattfinden konnte. Trotzdem möchte die VHR diese Kursangebote aufrechterhalten, was jedoch einer Akkreditierung durch das Amt für Soziales bedarf.

Im Anschluss an den Jahresrückblick gab Jörg Morger bekannt, dass er sein Amt weitergibt, das er vier Jahre ausgeübt hat. Er möchte sich von der Verantwortung als Leiter entlasten, um seine Freizeit und sein Grossvaterdasein geniessen zu können. Das Amt der Leitung Kurswesen ist an Regina Ferraro übergegangen, die als Kommunikationsverantwortliche im Vorstand der VHR tätig ist. Nadja Stevaron hat nach langjähriger Tätigkeit als Bereichsleiterin im Kurswesen ihren Rücktritt gegeben und neu konnten Susanne Looser-Rohner und Reinhard Klamet für diese Aufgabe gewonnen werden. Neu in den Vorstand gewählt wurde der Web-Verantwortliche Manuel Reuteler. (rfe/rtl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.