Betschon ad interim

HEIDEN. Der Gemeinderat Heiden kann sich Ende Mai nicht vollständig konstituieren. Damit dies möglich ist, müssen zuerst die Neuwahlen abgeschlossen sein.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Der Gemeinderat Heiden kann sich Ende Mai nicht vollständig konstituieren. Damit dies möglich ist, müssen zuerst die Neuwahlen abgeschlossen sein. Um den geplanten Ablauf des Projekts Seeallee/Kurpark nicht zu gefährden, hat der Gemeinderat die Projektleitung per sofort an Christian Betschon übergeben. Dieser wird bis zum Ende der Amtszeit durch Ueli Rohner begleitet. Solange der Gemeinderat nicht beschlussfähig ist und seine künftige Zusammensetzung unklar bleibt, kann das Projekt Seeallee/Kurpark gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei nicht im vorgesehenen Zeitrahmen fortgeführt werden. (gk)

Aktuelle Nachrichten