Betrunken in Unfall verwickelt

Eine 46jährige Lenkerin hatte am Montagnachmittag gleich doppeltes Pech. Sie fuhr mit ihrem Auto auf der St. Leonhard-Strasse stadteinwärts. Vor dem Lichtsignal bremste sie ab, der hinter ihr fahrende 27-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr in ihr Auto.

Drucken
Teilen

Eine 46jährige Lenkerin hatte am Montagnachmittag gleich doppeltes Pech. Sie fuhr mit ihrem Auto auf der St. Leonhard-Strasse stadteinwärts. Vor dem Lichtsignal bremste sie ab, der hinter ihr fahrende 27-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr in ihr Auto. Bei der Frau stellte die Polizei allerdings einen Alkoholpegel von über 1 Promille fest. Sie erlitt unbestimmte Verletzungen und musste den Führerschein abgeben. (stapo)

Aktuelle Nachrichten