Betrunken hinters Steuer gesetzt

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, ging einer Patrouille der Stadtpolizei an der Fürstenlandstrasse ein Blaufahrer ins Netz. Die Beamten stellten beim 35jährigen Autofahrer Mundalkoholgeruch fest. Der Atemlufttest ergab 0,88 Promille. Es wurde eine Blutentnahme im Kantonsspital St.

Merken
Drucken
Teilen

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, ging einer Patrouille der Stadtpolizei an der Fürstenlandstrasse ein Blaufahrer ins Netz. Die Beamten stellten beim 35jährigen Autofahrer Mundalkoholgeruch fest. Der Atemlufttest ergab 0,88 Promille. Es wurde eine Blutentnahme im Kantonsspital St. Gallen angeordnet und der Führerausweis auf der Stelle entzogen. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (stapo/dag)