Betroffene tauschen sich aus

GOSSAU. Elpos Ostschweiz, der Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern sowie Erwachsenen mit POS/ADHS, bietet Gesprächsgruppen an, wo sich Betroffene unter fachkundiger Leitung austauschen können. Das nächste Treffen der Gesprächsgruppe St.

Drucken

GOSSAU. Elpos Ostschweiz, der Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern sowie Erwachsenen mit POS/ADHS, bietet Gesprächsgruppen an, wo sich Betroffene unter fachkundiger Leitung austauschen können. Das nächste Treffen der Gesprächsgruppe St. Gallen-Gossau-Herisau-Appenzell findet am kommenden Dienstag um 20.15 Uhr im Andreaszentrum in Gossau statt. Geleitet wird die Gruppe von Erika Müller, Telefon 071 385 24 93. (pd)