Besonderheiten der Feuchtgebiete

ARBON. Morgen führt der Natur- und Vogelschutzverein Meise Arbon eine Exkursion durch. Es geht rund um den Atzenholzer Weiher in Häggenschwil und die Kiesgrube Ballen. In einem Spaziergang werden die Besonderheiten von Feuchtgebieten erläutert. Treffpunkt: 18.

Drucken
Teilen

ARBON. Morgen führt der Natur- und Vogelschutzverein Meise Arbon eine Exkursion durch. Es geht rund um den Atzenholzer Weiher in Häggenschwil und die Kiesgrube Ballen. In einem Spaziergang werden die Besonderheiten von Feuchtgebieten erläutert. Treffpunkt: 18.30 Uhr am Parkplatz an der Abzweigung Richtung Bischofszell. Kontakt: Erica Willi, 071 446 67 21. (red.)