Bergwärts wird der Verkehr umgeleitet

Drucken
Teilen

Sperrung Dieses Wochenende wird auf dem unteren Teil der Teufener Strasse bei «Slide my City» gerutscht statt gefahren. Besagter Abschnitt von der Oberstrasse bis zur Davidstrasse bleibt deshalb am Samstag und Sonntag gesperrt. Von der Teilsperre betroffen sind Busse und Autos, die von der Stadt aus bergwärts fahren. Diese werden via David- und Geltenwilenstrasse zum geöffneten Abschnitt der Teufener Strasse umgeleitet. Wer talwärts fährt, ist von der Sperrung nicht beeinträchtigt: Wasser- und Schochgasse bleiben passierbar. Die Wetterprognosen für das Wochenende sind eher durchzogen. Während es morgen Samstag trocken bleiben sollte, kann es in der Nacht auf Sonntag zu Gewittern und Schauern kommen. Gerutscht wird auf der Teufener Strasse aber bei jeder Witterung. «Nass wird man ja sowieso», schreiben die Veranstalter auf ihrer Homepage. St. Gallen ist dieses Jahr der erste Termin der «Slide my City»-Tour, danach geht’s weiter nach Bern, Lausanne und Luzern. (ghi)