Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bereit für die Zukunft

Vertragsverlängerungen Der UHC Waldkirch-St. Gallen kann in der NLA-Mannschaft weiterhin auf eigene Nachwuchskräfte bauen: David Gross, Nicolas Jordan und Torhüter Raphael Schmied haben ihre Verträge verlängert. Aus dem Nachwuchs neu ins NLA-Team stösst Yannick Angehrn. Gross hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Der 22-Jährige hat die Nachwuchsabteilung des UHC Waldkirch-St. Gallen durchlaufen und sich diese Saison in der NLA-Mannschaft etabliert. Mit seiner Schnelligkeit und seiner filigranen Technik soll er im Angriff der St. Galler künftig eine noch wichtigere Rolle einnehmen.

Jordan stiess 2014 von GC Unihockey zu den U21-Junioren der St. Galler und hat sich seither stetig weiterentwickelt. Verletzungen haben den 22-Jährigen ihn in den vergangenen zwei Jahren daran gehindert, sein Können in der NLA regelmässig zu zeigen. Goalie Raphael Schmied ist hinter Dominic Jud zu einem sicheren Wert herangewachsen. Waldkirch konnte diese Saison mit dem 22-Jährigen im Tor bereits Siege feiern. Wie Nicolas Jordan hat Schmied seinen Vertrag bis 2020 verlängert. Per sofort von den U21-Junioren ins NLA-Team stösst der Herisauer Yannick Angehrn. (nab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.