Benefizkonzert für Strassenkinder

Morgen Mittwoch, 20 Uhr, spielt Pianistin Hio Chong Park in der Kirche Riethüsli-Oberhofstetten (Gerhardtstrasse 11). Sie tut dies im Rahmen eines Benefizkonzerts der koreanisch-methodistischen Gemeinde St. Gallen. Der Erlös kommt einem Projekt für Strassenkinder in der kongolesischen Stadt Kolwezi zugut.

Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch, 20 Uhr, spielt Pianistin Hio Chong Park in der Kirche Riethüsli-Oberhofstetten (Gerhardtstrasse 11). Sie tut dies im Rahmen eines Benefizkonzerts der koreanisch-methodistischen Gemeinde St. Gallen. Der Erlös kommt einem Projekt für Strassenkinder in der kongolesischen Stadt Kolwezi zugut.

Hio Chong Park hat unter anderem in Wien studiert. Derzeit unterrichtet sie als Professorin für Klavier an der Hanill-Universität im südkoreanischen Chonlado. In ihrem Solokonzert in St.

Gallen präsentiert sie Werke ausschliesslich in Molltonarten von Bach, Chopin und Rachmaninoff. (pd)

Aktuelle Nachrichten