Baupläne in Rotmonten

Im Herbst 2013 wurde in der «Sonne» in Rotmonten letztmals angestossen. Anfang 2014 haben die Bagger die Gebäude des ehemaligen Hotels und Restaurants dem Erdboden gleichgemacht. Demnächst soll die Neuüberbauung des Areals am «Dorfplatz» von Rotmonten in Angriff genommen werden.

Drucken

Im Herbst 2013 wurde in der «Sonne» in Rotmonten letztmals angestossen. Anfang 2014 haben die Bagger die Gebäude des ehemaligen Hotels und Restaurants dem Erdboden gleichgemacht. Demnächst soll die Neuüberbauung des Areals am «Dorfplatz» von Rotmonten in Angriff genommen werden. Darüber, was geplant ist, wie der Bauablauf sein wird, wie die Alterswohnungen in der Überbauung und das VBSG-Wartehäuschen davor aussehen werden, informieren morgen Donnerstag, 15 Uhr, Bauherr Hansjörg Schmid und Thomas Frey vom Altersheim Rotmonten. Sie tun dies im Rahmen des Quartiercafés im Bistro des WBZ Holzweid an der Holzstrasse 15. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten