Baumwolle und ihre Geschichte

Die Ausstellung «Cotton worldwide» im Historischen und Völkerkundemuseum erlaubt einen Blick in die Geschichte der Baumwolle, die auch in der Ostschweiz während 150 Jahren eine zentrale Rolle spielte.

Drucken

Die Ausstellung «Cotton worldwide» im Historischen und Völkerkundemuseum erlaubt einen Blick in die Geschichte der Baumwolle, die auch in der Ostschweiz während 150 Jahren eine zentrale Rolle spielte. Zudem werden soziale und ökonomische Probleme aufgezeigt, die das heutige Baumwoll-Business mit sich bringt. Morgen Mittwoch, 14 Uhr, führt der Historiker Peter Müller durch die Ausstellung. (pd)