Baumarkt wird doch gebaut

Die Ablehnung einer Beschwerde der Jumbo-Markt AG durch das Verwaltungsgericht des Kantons St. Gallen im Mai setzte den Schlussstrich hinter juristische Auseinandersetzungen rund um den geplanten Bau- und Handwerkermarkt im Melser Riet.

Drucken

Die Ablehnung einer Beschwerde der Jumbo-Markt AG durch das Verwaltungsgericht des Kantons St. Gallen im Mai setzte den Schlussstrich hinter juristische Auseinandersetzungen rund um den geplanten Bau- und Handwerkermarkt im Melser Riet. Die Klägerin verzichtet jetzt auf den Gang ans Bundesgericht, wie der «Werdenberger & Obertoggenburger» schreibt. Damit stehe dem Baubeginn nichts mehr im Wege. Mitte August soll es losgehen. Mit der rechtskräftigen Baubewilligung fliessen auch die Baurechtszinsen. (red.)

Aktuelle Nachrichten