Bauarbeiten lösen Brand aus

Drucken
Teilen

Wittenbach Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienhaus in Wittenbach haben am Sonntag vermutlich einen Brand ausgelöst. Eine aufmerksame Nachbarin entdeckte den Fassadenbrand kurz vor 14 Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Mottbrand löschen, musste dafür allerdings die Fassade aufbrechen. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. Deren Abklärungen ergaben, dass das Haus momentan renoviert wird. In der vergangenen Woche wurden unter anderem Schweissarbeiten am Flachdach des Gebäudes durchgeführt. Gemäss Spurenbild sei davon auszugehen, dass sie den Brand verursachten. (kapo/nh)

Aktuelle Nachrichten