Basar mit Kultur an der Steiner-Schule

Am Adventsbasar der Rudolf-Steiner-Schule St. Gallen gibt es neben weihnachtlichen Produkten und Speisen auch ein Kulturprogramm. Die A-cappella- und Musiktheatergruppe Zapzarap tritt auf – und im «Libretto» lesen Kunstschaffende.

Drucken
Teilen
Die Gruppe Zapzarap tritt an der Rudolf-Steiner-Schule auf. (Bild: pd)

Die Gruppe Zapzarap tritt an der Rudolf-Steiner-Schule auf. (Bild: pd)

Am kommenden Wochenende veranstaltet die Rudolf-Steiner-Schule ihren alljährlichen Adventsbasar. Das Schulhaus an der Rorschacher Strasse 312 verwandelt sich in einen grossen Markt. Am Samstag sind die Stände von 10 bis 18, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Selbstgemachte Produkte

Adventskränze und weihnachtliche Gestecke, Krippen, alte und neue Bücher, Wolle, Puppen, Holzspielzeug und andere selbstgemachte Produkte bieten Schüler, Eltern und Freunde der Rudolf-Steiner-Schule an den Marktständen an. Der Erlös aus dem Basar geht an die Schule. Ausserdem können Besucherinnen und Besucher auf dem Pony reiten, singen oder marmoriertes Papier herstellen. Samstags und sonntags, jeweils von 15.30 bis 16.15 Uhr, wird im Kultursaal Ost das Märchen «Die Kristallkugel» vorgelesen. Ausserdem liefern Schüler und ihre Eltern übers Wochenende verteilt musikalische Beiträge.

Während des Adventsbasars finden in der Rudolf-Steiner-Schule eine Reihe weiterer Veranstaltungen statt. Am Samstag, 20 Uhr, tritt das vierstimmige A-cappella-Ensemble Zapzarap im Kultursaal Ost auf. Das dabei zur Aufführung kommende Musiktheater «Ochsentour» glänzt mit vielen Schweizerliedern. Für Kenner: «Ochsentour» ist die Fortsetzung des Programms «Zapzarap auf Gartenfahrt».

Schauspieler und Slam-Poeten

Im Gefäss «Libretto» lesen Kunstschaffende. Darunter sind bekannte Gesichter. So treten am Samstag, 13 Uhr, etwa Arnim Halter und Regine Weingart vom Parfin de siècle auf. Am Samstag und Sonntag, je 15 Uhr, liest Tim Kramer, Schauspieldirektor des Theaters St. Gallen. Auch Junge kommen zum Zug: Am Samstag, 16 Uhr, tritt U20-Slam-Poet Christoph Zellweger, am Sonntag, 13 und 14 Uhr, U20-Slam-Poet Joel Perrin auf. (ruf)