Bank zählt 5455 Mitglieder

Drucken
Teilen

Wittenbach-Häggenschwil Die Raiffeisenbank Wittenbach-Häggenschwil gehört zu den grösseren Raiffeisenbanken der Region. Vergangenes Jahr ist der Mitgliederbestand weiter gestiegen. Ende 2017 waren 5455 Personen Mitglied der Bank, 33 mehr als noch ein Jahr zuvor. Gestiegen ist auch die Bilanzsumme, und zwar um 1,4 Prozent auf knapp 599 Millionen Franken, wie die Bankverantwortlichen im Mitteilungsblatt der Gemeinden schreiben. Erstmals seien zudem die Kundenausleihungen auf über 500 Millionen Franken gestiegen. Und trotz grösserer Investitionen in Gebäude und Informatik habe der Geschäftsaufwand stabil ­gehalten werden können. An der Generalversammlung vom 24. April wird die Bankleitung den Mitgliedern einen Reingewinn von knapp 631000 Franken präsentieren. (pd/cor)